FAQ – Häufige Fragen

FAQ – Häufige Fragen

Für wen eignet sich ein Einsteiger-Fotokurs?

Sie sind noch unsicher mit der Bedienung einer Fotokamera oder stehen kurz davor sich Ihre erste Kamera zu kaufen? Fotografieren lieber in der Automatik, weil Sie die Möglichkeiten Ihrer Kamera nicht richtig zu nutzen wissen? Dann sind Sie in einem Einsteiger-Kurs genau richtig. Wir beraten sie auch gern bei einem Kamera-Kauf, falls Sie noch keine eigene Kamera haben.

Für wen eignet sich ein Fortgeschrittenen-Fotokurs?

Sie sind sicher im Umgang mit der Kamera, manuelle Einstellungen bereiten Ihnen kein Kopfzerbrechen oder Sie haben bereits einen FotoCrashKurs bei Fokuspokus besucht? Dann sind Sie in einem Fortgeschrittenen Kurs genau richtig. Wenn Sie sich dennoch unsicher sind, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung und wir finden gemeinsam heraus, in welchem Kurs Sie am besten aufgehoben sind. Wir freuen uns auf Sie.

Was für eine Kamera benötige ich für einen Workshop bei Fokuspokus?

Bei unseren Workshops sollten Sie eine Spiegelreflex-, System-, oder eine Kompaktkamera verwenden (ausgenommen Smartphone-Fotoworkshops), bei der Sie die Belichtung und Blende selbst/manuell einstellen können. Sollten Sie sich unsicher sein, schreiben Sie uns einfach eine Email, oder rufen Sie uns an. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gern ein Leihgerät zur Verfügung.

Benötige ich eine eigene Kamera für den Besuch eines Workshops?

Nicht zwingend. Wir haben Leihgeräte für Sie parat, sodass Sie auch ohne eigene Kamera teilnehmen können. Wenn Sie eine Leih-Kamera benötigen, setzen Sie sich bitte zuvor mit uns in Verbindung.

Benötige ich einen Laptop für einen Workshop?

Wenn Sie keinen Laptop oder nur einen „fest stehenden“ Computer haben, stellen wir Ihnen gern ein Leihgerät zur Verfügung. Setzen Sie sich dafür bitte vorab mit uns in Verbindung.

Kann ich auch eine analoge Kamera im Workshop benutzen?

Analoge Fotografie ist toll, allerdings sind fast alle Kurse bei Fokuspokus auf die digitale Fotografie angepasst. Denn wir möchten uns die Ergebnisse eines Tages immer gemeinsam anschauen und die Fotos in den Workshops bearbeiten. Mit einer analogen Kamera könnten Sie daran nicht teilnehmen und das wäre sehr schade. Gern stellen wir Ihnen auch ein Leihgerät zur Verfügung oder beraten Sie beim Kamerakauf. Wenn Sie eine Leih-Kamera benötigen, setzen Sie sich bitte zuvor mit uns in Verbindung (siehe oben).

Gibt es eine Altersbegrenzung?

Das Alter spielt bei Fokuspokus keine Rolle. Denn je ausgewogener die Mischung, desto spannender die Kurse! Wir freuen uns auf Sie, egal wie alt oder jung sie sind. Wenn Sie sich dennoch unsicher sind, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Was passiert, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist?

Wir geben unser Bestes, damit jeder unserer Kurse stattfinden kann. Sollten sich allerdings deutlich weniger Teilnehmer anmelden als es die Mindestteilnehmerzahl vorgibt, sind wir leider gezwungen den Kurs ausfallen zu lassen. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie und schreiben Ihnen den Wert des gezahlten Betrages gut, sodass Sie ihn auf jeden Fokuspokus-Kurs einlösen können.

Fällt der Kurs bei schlechtem Wetter aus?

Grundsätzlich versuchen wir unsere Kurse immer stattfinden zu lassen. Sollten es die Witterungsbedingungen aber überhaupt nicht zulassen zu fotografieren oder starke Unwetter die Sicherheit der Teilnehmer gefährden, müssen wir den Kurs verschieben oder Ihnen eine Gutschrift ausstellen, die Sie auf alle von Fokuspokus ausgeschriebenen Kurse anrechnen lassen können.

Gibt es Verpflegung?

Ja, bei allen Fokuspokus-Workshops stehen Ihnen heiße und kalte Getränke und Snacks kostenfrei zur Verfügung.

Wie kann ich mich für einen Workshop anmelden?

Sie können sich online anmelden oder uns telefonisch kontaktieren.

Welche Bezahlmöglichkeiten bietet Fokuspokus?

Die Bezahlung des Workshops erfolgt ausschließlich per Vorkasse, das heißt per Überweisung, Paypal oder per Kreditkarte.

Wo finden die Workshops statt?

Die Workshops finden größtenteils in Hannover Linden auf dem Hanomag-Gelände statt. In einigen Workshops werden Fototouren durch die Stadt gemacht oder wir treffen uns direkt in der Innenstadt. Sie erreichen uns mit dem 100er, 200er & 500er Bus über den Deister-Platz/Bornumer Straße. Fokuspokus befindet sich im Innenhof des Hanomaggeländes (Hanomaghof 2, Hannover 30449).

Ich habe noch weitere Fragen, wie kann ich Sie kontaktieren?

Sie erreichen uns telefonisch unter 0173 8407536 oder via Email unter info@fokuspokus-workshops.de. Wir freuen uns auf Sie.

  • Start
  • Workshops
  • Firmenkunden
  • Events
  • Gutscheine
  • Über Uns
  • Blog
  • Kontakt