Einblick in unsere Firmenworkshops

Einblick in unsere Firmenworkshops

Im Rahmen der Möglichkeiten sich als Unternehen auf Social-Media-Kanälen wie Facebook, Youtube, Instagram und Co. zu präsentieren, nutzen immer mehr Firmen unser Angebot, sich individuell in verschiedenen Bereichen der Foto- und Videoerstellung weiterzubilden. Gerade wenn es um kleinere Beiträge für Mitarbeitermagazine, oder kurze Videoclips für die Kommunikation mit der eigenen Zielgruppe auf den Sozialen Medien geht, werden selten professionelle Fotografen oder Filmteams gebucht. Es sind dann die eigenen Mitarbeiter, die mit der Kamera oder dem Smartphone losgeschickt werden um Fotos oder Videos zu produzieren. Damit in diesen Bereichen der internen oder externen Kommunikation bessere Ergebnisse erziehlt werden, bietet Fokuspokus individuell angepasste Workshops an, die sich an die Bedürfnisse der Firmen oder einzelnen Abteilungen richten.

Auf diese Weise haben wir in der kürzeren Vergangenheit erfolgreiche Workshops in Hannover durchgeführt. So richtete sich ein Kurs an das Marketing der Kids-Abteilung des Fußballvereins Hannover 96. Im Mittelpunkt des eintägigen Workshops stand die Produktion von Fotos und Videos mit dem Smartphone, um besser über eigene Veranstaltungen auf Facebook zu berichten oder nutzbares Material für die eigene Marketing-Abteilung des Vereins liefern zu können. Neben den praktischen Übungen in der HDI-Arena stand auch die Nachbearbeitung des Bild- und Videomaterials unmittelbar auf dem Smartphone, sowie der Umgang mit nützlichem Zubehör im Vordergrund.

Das Team der Unternehmenskommunikation der Agila Haustierversicherung AG produziert ebenfalls Videos, die sich an den eigenen Kundenkreis richten. Hier konnten wir den bereits erfahrenen Mitarbeiterinnen unter die Arme greifen und das vorhandene Wissen im Umgang mit der Spiegelreflexkamera und zusätzlichem Ton-Equipment ausbauen, um die zukünftigen Ergebnisse auf ein höheres Niveau zu heben. Eine Einführung in den professionellen Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro rundete den Tag ab.

Das Potential der Smartphones macht sich in Zukunft auch die Naturschutzjugend NAJU, die Jugendorganisation des Naturschutzbund Deutschland (NABU) zu nutze. In jeweils einem Foto- und Videokurs wurden theoretische und praktische Inhalte vermittelt. Im Fotokurs wurde anhand des Themas “Natur in der Stadt” die richtige Bildgestaltung vermittelt. Im nachfolgenden Videokurs konzipierten die Teilnehmer mit Hilfe von Fokuspokus einen eigenen Videobeitrag und setzten ihn anschließend mit dem Smartphone und professioneller Videoschnitt-Software am Computer um.

Zurück zur Blog-Übersicht
  • Start
  • Workshops
  • Firmenkunden
  • Events
  • Gutscheine
  • Über Uns
  • Blog
  • Kontakt